deutsch
francais
english

Thomanerchor Leipzig Konzertreise anlässlich des Reformationsjubiläums

Im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 gastiert der Thomanerchor Leipzig unter der Leitung von Thomaskantor Gotthold Schwarz vom 9. bis 18. März in Erlangen, Kempten, Bruneck, Budapest, Debrecen und Pécs. Mit im Gepäck sind Werke von Johann Hermann Schein, Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms und Max Reger. Das Programm rückt ganz bewusst Komponisten in den Mittelpunkt, deren Werke im Kontext der Reformation verortet sind. Thomasorganist Ullrich Böhme, der den Chor auf seiner Reise begleitet, spielt Werke von Johann Sebastian Bach.


Zurück zur Übersicht