deutsch
francais
english

clair-obscur zu Gast in Hamburg und Luxemburg

Gleich zweimal ist das Saxophonquartett clair-obscur in Hamburg und Luxemburg zu erleben: Am 20. Oktober mit Saint-Saëns’ Klassiker “Der Karneval der Tiere” in Marnach und im März 2020 kooperierend mit der Philharmonie Luxembourg mit “El Dorado” einem musikalischen Spektakel für das ganz junge Publikum.

In Hamburg spielen sie am 8. November Werke von Bach, Prokofiev, Bernstein u.a. im Kammermusiksaal der Elbphilharmonie und am 15. Februar 2020 zusammen mit dem Schauspieler Wolfram Berger im Kaistudio 1 der Elbphilharmonie.


Zurück zur Übersicht