deutsch
francais
english

Sommertöne 2019: Chapeau, Madame!

Bereits zum 14. Mal findet vom 14.–30. Juni das Festival „Sommertöne“ in den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen statt, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und organisiert von Rosenthal Musikmanagement.

In diesem Jahr gibt Clara Schumann mit ihrem 200. Geburtstag die Blickrichtung vor. Die „Sommertöne“ feiern die Frauen und ziehen vor ihnen den Hut. Zum Start am 14. 06. tritt im Kulturkino Zwenkau das Alliage Quintett auf, anschließend wird der Film „Frühlingssinfonie“ über das Leben der jungen Clara Schumann gezeigt (mit Nastassja Kinski, Herbert Grönemeyer, Rolf Hoppe u. a.). Unter dem Titel „Lady of Soul“ gastiert tags darauf das Duo Friend ’n Fellow im Rittergutsschloss Taucha, bevor am 16. 06. im Schloss Hohenprießnitz das dänisch-lettische Bläserquintett CARION mit einer „Nacht im Theater“ das erste Wochenende beschließt.

Weitere Gäste sind die Leipziger Vokalensembles Sjaella und amarcord, ein Preisträgerpodium aus Babett, Marie und Florentine Lehnert (Klavier) sowie Robert Pohlers (Tenor) und Friederike Pank (Klavier) und das Damenorchester Aphrodites Töchter. Die „Sommertöne“-Reise führt zur Obermühle nach Bad Düben (Open Air), ins Schloss Hubertusburg nach Wermsdorf, in die Frohburger Kirche und die Julius Blüthner Pianofortefabrik, Großpösna, sowie zur überdachten Open-Air-Bühne am Biedermeierstrand, Hayna, mit Blick über die Schladitzer Bucht.


Zurück zur Übersicht