deutsch
francais
english

Willkommen: 11facher Preisgewinner Trio Zadig

6/2018

Wir freuen uns, ab sofort die Vertetung für das Trio Zadig im deutschsprachigen Raum zu übernehmen. Dieses junge französisch-amerikanische Klaviertrio wurde vor 4 Jahren in Paris von drei Musikern gegründet, die die Leidenschaft zur Kammermusik verbindet. Seitdem haben Boris Borgolotto (Violine), Marc Girard Garcia (Violoncello) und Ian Barber (Klavier) insgesamt 11 Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen, u.a. den 1. Preis beim Europäischen Wettbewerb Fnapec Musiques d’Ensemble sowie den Spezialpreis des Festival d’Uzerche und des Vereins ProQuartet, den 1. Preis und den Publikumspreis beim Internationalen Wettbewerb Gaetano Zanetti, den Kammermusikpreis des Festival ISA Österreich, den 3. Preis des internationalen Wettbewerbs Salieri-Zinetti, den Preis des internationalen Wettbewerbs Pro Musicis und den 2. Preis beim Fischoff Wettbewerb in den USA.
Mit Charisma, Leidenschaft und Tiefe der Interpretation überzeugen und gewinnen die Musiker weltweit ihr Publikum, vom Shanghai City Theater bis hin zur Pariser Philharmonie. Zur Zeit absolvieren die jungen Musiker ihr Kammermusikstudium an der Chapelle Musicale Reine Elisabeth in der Klasse des Artemis Quartetts und beim Trio Wanderer in Paris. Sie sind auch Preisträger von Fondation Banque Populaire und Artist in residence bei ProQuartet in Paris. Ihr Deutschland-Debüt gaben sie im April beim Heidelberger Frühling.


Zurück zur Übersicht